Eva Maria Marold

Eva Maria Marold, Foto: (c).........................

"Vielseitig desinteressiert" - NÖ-Premiere
(Ersatztermin statt des 21.03.20)


Foto Eva Maria Marold, (c)Moritz SchellEva Maria Marold ist Schauspielerin, Hausfrau, Kabarettistin, Sängerin, Mutter,Autorin, Moderatorin, Mediatorin (also, in dieser Funktion hauptsächlich für ihreSöhne tätig!) und Tänzerin (Fachgebiet: Intimidierender BurgenländischerKörperausdruckstanz). Jedenfalls ist sie vielseitig. Aber jetzt ist sie auch nochvielseitig desinteressiert! Was erlaubt sie sich!!?? Vielseitig? – Ja, bitte.Desinteressiert? – Nein, danke.

In ihrem neuen Kabarettprogramm geht die Künstlerin der Frage auf den Grundwarum Gegensätze so wichtig sind und ob das Gegenteil von etwas Schlechtemautomatisch etwas Gutes ist. Wäre es vielleicht besser einseitig interessiert zu seinanstatt vielseitig desinteressiert? Fragen über Fragen.




Foto Eva Maria MaroldAuf ihre typisch freche und humorvolle Art nimmt sie menschlicheVerhaltensmuster unter die Lupe und versucht herauszufinden warum wir soschnell bereit sind immer dem, der am lautesten schreit Recht zu geben.Warum machen wir so oft aus einer Mücke einen Elefanten anstatt einmal aus einemElefanten eine Mücke?

Warum sind heutzutage so viele Menschen außer sich und so wenige bei sich?Ist das Gegenteil von „politisch links“ tatsächlich „politisch rechts“? Oder spazierenda die Schwestern Ignoranz und Intoleranz lediglich in zwei verschiedenen Kleidchenam Boulevard der Selbstgefälligkeit entlang?

Ist es wirklich verwerflich an Unhöflichkeit, Fußpilz, einem warmen Bier,Elternvereinsversammlungen, Kindergeburtstagspatrtys, Eisstockschießen, Rassismus und politischem Fanatismus desinteressiert zu sein? Muß es denntatsächlich für alle Lösungen auch die passenden Probleme geben? Eva Maria Marold nimmt sich kein Blatt vor den Mund und schildert einen Abend langkritisch, aber liebevoll ihren Alltag als alleinerziehende Mutter im Spagat (da kommtihr die burgenländische Tanzausbildung zugute!) zwischen Toleranz undVerteidigung der eigenen Werte und Maßstäbe.



Diese Veranstaltung ist der Ersatztermin für die aufgrund eines Erlasses der Bundesregierung abgesagten Veranstaltungen vom 10.30. bis 13.04. dieses Jahres.
Kunden, die gültige Tickets für den ursprünglichen Termin besitzen, können mit Ihren Tickets die o.g. Ersatzveranstaltung besuchen, ohne die ursprünglichen Tickets umtauschen zu müssen!






Diese Veranstaltung ist Teil des Abos Nr. 09, Abos Nr. 12 und Abos Nr. 15



Vorverkaufspreise: € 22,50 über diese Homepage (auch print@home) / 24,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 27,00



HINWEIS:
Die Firma VIAGOGO ist KEINE reguläre Vorverkaufsstelle von TullnKultur, sondern ein Wiederverkäufer, der im Vorfeld der Veranstaltung eingekaufte Tickets zu teilweise völlig überhöhten Preisen weiterverkauft. Bitte unterstützen Sie diese rechtliche Grauzone nicht, sondern wenden Sie sich an die auf dieser Homepage genannten regulären Vorverkaufsstellen.



www.evamariamarold.at